SCHÖNE ZEIT IN DER FORELLE

Köstliche Geschichte seit 1626 im Ulmer Fischerviertel
 

Schön, Sie (wieder) bei uns begrüßen zu dürfen!

LIEBE GÄSTE, wir freuen uns sehr, dass wir Sie ab sofort in unserem Restaurant “Zur Forelle“ in Ulm wieder willkommen heißen dürfen.

Kurz und knapp haben wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Informationen für Ihren Besuch bei uns:

Biergarten /Außenbereich: Wegfall der Testpflicht für die Außenbereiche von Gastronomie

Restaurant / Innenbereich: 3-Gs | Getestet, Genesen, Geimpft 

Maskenpflicht wie gewohnt auf den Laufwegen wie zum WC

Einhaltung der AHA Regeln

Datenerfassung über die Luca App im jeweiligen Bereich oder manuell mit Papier und Stift

Pro Tisch sind maximal zehn Personen aus drei Haushalten beschränkt. Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. Auch Paare, die nicht zusammenleben, zählen als ein Haushalt. Zusätzlich dürfen bis zu fünf weitere Kinder bis einschl. 13 Jahre aus beliebig vielen Haushalten hinzukommen. Zulässigkeit von privaten Feiern im Gastgewerbe bis 50 Personen innen und außen (ausgenommen sind Tanzveranstaltungen) mit Test-, Impf- oder Genesenennachweis.

Hinweis für die Reservierung des Innenbereiches:
Testmöglichkeit direkt vor Ort Antigen-Selbsttest | 24 Stunden gültig Dieser Test wird vor Ort angeboten, testen Sie sich selbst unter Aufsicht. Bringen Sie Ihren persönlichen Test mit oder alternativ erhalten Sie von uns einen Test kostenfrei.


Die Forelle ist seit 4 Jahrhunderten Inbegriff Ulmer Lebensart und ein gastronomisches Juwel mit tollen Räumlichkeiten im Herzen von Ulm. Seit 2000 bewirtschaftet Familie Stutzmiller das Zunfthaus der Ulmer Fischer im Ulmer Fischerviertel! Das einmalige Ambiente in unseren verschiedenen Gaststuben und auf unseren Terrassen direkt an der Blau und über der Blaubrücke sind für sich genommen schon eine wahre Attraktion! 

Dabei ist es das Anliegen, jedem Gast ein ganz besonderes, gastronomisches Erlebnis zu bieten. Hier wird bodenständig, geschmackvoll, regional und kreativ gekocht.